Über uns

Wir sind eine kleine Einrichtung am Rande des Sola-Bona-Parks.
Unsere Villa hat einen besonderen Charme und diese Ausstrahlung wirkt auf das Zusammenspiel von Altem und Neuem und belebt unseren pädagogischen Alltag.

Wir wollen gut miteinander leben und uns gemeinsam entwickeln.

Wir sind ein lebendiges, aufgeschlossenes und authentisches Team.
Wir bieten den Kindern Musik, Bewegung, kreative Angebote und Naturerlebnisse für ihre individuelle Entwicklung an.

Wir arbeiten auf unserer eigenen Grundlage (im Einklang mit den Hamburger Bildungsempfehlungen),
tauschen uns regelmäßig darüber aus und reflektieren unsere Arbeit.

Aktuelle
Nachrichten

Aktuelle freie Plätze:

In 2023/24 können wir Krippenplätze anbieten

Schließzeiten:

Sommerferien vom 25.07. - 14.08.2022

Unser
Team

„Unsere Kleinen“ sind 1 bis 3 Jahre alt.
Zehn Kinder werden hier liebevoll von drei Kolleginnen betreut:
Diana Rohde
Tugba Tas
Sonja Südecum

„Unsere Großen“ sind 3 bis 6 Jahre alt.
15 bis 18 Kinder werden von zwei Kolleginnen betreut:
Annette Keskin
Daniela Baumann

Unser Leitbild

Wir haben ein offenes Ohr und üben eine gute Gesprächskultur.
Jede sieht sich als Teil des Ganzen und bringt sich mit ihren Qualitäten ein. Durch Fortbildungen werden wir immer besser.

Wir erleben mit den Kindern die Natur in unserem großen Garten mit vielen Erlebnismöglichkeiten. Ausflüge in unsere Umgebung, wie z.B. ins Niendorfer Gehege, geben den Kindern die Gelegenheit, sich in ihrem Stadtteil zuhause zu fühlen.

Wir begleiten die Kinder in einer familiären, behüteten Atmosphäre auf ihrem Weg in ein selbstständiges und selbstbewusstes Leben in Zufriedenheit. Wir unterstützen die Kinder individuell in ihrer Entwicklung in für sie schwierigen Situationen durch unser Vorbild.

Gemeinsam mit den Eltern begleiten wir die Kinder in ihrer Entwicklung und achten die jeweiligen Rollen.
Wir pflegen einen wohlwollenden, respektvollen Umgang mit den Kindern, ihren Eltern und untereinander.

Wir achten auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und kaufen dementsprechend für unser gemeinsames Frühstück ein. Auch das gelieferte Mittagessen ist biologisch und Vollwertig. Hierbei machen wir ca. wöchentlich eine Ausnahme zu unserer ansonsten vegetarischen Ernährung, indem wir Fisch anbieten.

Unser Trägerverein ist der Hort Altonaer Straße e.V., der uns eigenständig arbeiten lässt und uns vertrauensvoll unterstützt.

Die alte Villa

Die Villa Sola Bona wurde Ende des neunzehnten Jahrhunderts erbaut und zunächst als Gasthaus für „gehobene Ansprüche“ genutzt.

„Sola bona quae honesta“ bedeutet:
„Gut ist nur, was anständig ist.“

Kontakt

Kindervilla Sola Bona · Kieler Straße 602 · 22525 Hamburg

Sprechen unter: Telefon: 040 41185559

Schreiben an: Email: kindervilla-solabona@web.de

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.